Aglaia/ Beeck


Die Beeck´schen Farbwerke bieten eine Vielfalt ausgereifter Anstrichsystemen von höchster Qualität.

Ideale bauphysikalische Eigenschaften, kombiniert mit extremer Dauerhaftigkeit sind die Kennzeichen dieser Silikatanstriche. Augenfällige Attribute sind die absolute Lichtechtheit und Resistenz gegen UV-Strahlung.

Die Abwitterung durch schwache Kreidung zeitigt einen wirksamen Selbstreinigungseffekt. Das Ergebnis sind leuchtend reine Fassaden – auch noch nach Jahrzehnten – frei von Schmutzablagerungen und Algenbefall.

Aglaia als geschütztes Warenzeichen bietet Naturfarben auf organischer Basis (Öle, Kasein- oder Naturharzfarben) sowohl für den Innenbereich als auch für den Außenbereich an.

Aglaia Sortimentsbroschüre
Aglaia Volldeklaration
Beeck Sortimentsbroschüre
Beeck Technische Merblätter


NEU im Sortiment:

ÖLEITH DECK
Mineralisch-matter Deckanstrich für Holzschalungen im Innen- und Fassadenbereich

Verwendungszweck:
Rein mineralisch pigmentierter, silikatischer Holzanstrich für sägeraue, unbehandelte Schalungen aus Nadelholz im Fassadenbereich. Dank Verkieselung dezent mineralisch mattes Erscheinungsbild. Schützt nachhaltig vor UV-bedingter Verwitterung und hält die Fassade farbig und attraktiv. Hölzer mit wasserlöslichen, verfärbenden Inhaltsstoffen bemustern. Empfehlung für maßhaltiges oder gehobeltes Holz, wie Fenster, Türen, Möbel, Klappläden oder Fachwerk: BEECK Standölfarben.
Technisches Merkblatt Oleith Grund
Technisches Merkblatt Oleith Deck



Anwendungsbeispiele verschiedener Beeck- Produkte



▲ Nach oben


(C) 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken